Sie sind hier: Aktuelles
vorige Nachrichtnächste Nachricht

PRESSEERKLÄRUNG: Reisebericht im Verteidigungsausschuss

21.05.2014

Lorenz: Afghanistan: Ausblick in die Zukunft

Lorenzschreibtisch.jpg
Wilfried Lorenz MdB.

Berlin. Am Mittwoch wurde über die Reise von Verteidigungspolitikern zum deutschen Kontingent nach Afghanistan berichtet. Wilfried Lorenz, CDU-Bundestagsabgeordneter und Mitglied des Verteidigungsausschusses erklärt dazu:

„Frei nach Wilhelm Busch bin ich versucht, die heutige Sitzung des Verteidigungsausschusses wie folgt zusammenzufassen. Ach, was muss man oft von Fehleinschätzungen hören oder lesen. Wie zum Beispiel hier von diesen.

Tatsächlich ist in Afghanistan noch viel zu tun. Ich konnte mich im Lande jüngst selbst davon überzeugen, dass die Erfolge des Einsatzes deutscher Soldatinnen und Soldaten, insbesondere ihrer Leistungen beim Aufbau eines Bildungs- und Gesundheitssystems, in der afghanischen Gesellschaft deutlich sichtbar sind. So standen vor allem junge Frauen Schlange, um an den Wahlen teilzunehmen. Die Älteren wünschen sich Sicherheit für ihre Familien. Und es wächst eine Generation heran, die nach nunmehr zehn Jahren gut ausgebildet und mit vollem Zugang zu gesundheitlicher Versorgung in die Zukunft blicken kann. Der Weg zu sozialem Fortschritt und Rechtsstaatlichkeit wird ein langer sein. Auch gibt es noch viele Fragezeichen, wie es nach dem Abzug der internationalen Kräfte weitergeht. Vergessen wir jedoch eines nicht: Es sind stets die Menschen, die Veränderungen bewirken. Den sicheren Rahmen dafür haben wir geschaffen.“

Meldung vom 21.05.2014 Presseerklärung als Download.

- Hier geht es zurück

Facebook asjdib CDU Hannover Stadt XHTML 1.0 Validierung

© Wilfried Lorenz 2013 -2014 - http://www.lorenz-cdu.de