Sie sind hier: Aktuelles
vorige Nachrichtnächste Nachricht

Faustball

14.09.2014

Lorenz: Begeistert von U18-Faustball DM in Hannover

Hannover. Bei schönstem Sommerwetter zeigte sich der hannoversche Bundestagsabgeordnete Wilfried Lorenz begeistert von den Leistungen der U18-Faustballspielerinnen und -spieler bei der Deutschen Meisterschaft. Der Ausrichter Turn-Klubb Hannover e.V. hatte den Bundestagsabgeordneten am Sonntag, den 7. September 2014 zu den Finalspielen eingeladen. Wilfried Lorenz, in seiner Jugend ebenfalls aktiver Sportler (Hockey), stiftete den Pokal für den 2. Platz im Damenwettbewerb, der auch prompt vom hannoverschen TKH-Team gewonnen wurde. "Dass ein paar Tränen fließen, wenn man das große Ziel verpasst, ist normal - es kommt jedoch auf die Einstellung an. Der 2. Platz des TKH in einer Deutschen U18-Damenmeisterschaft ist ein hervorragendes Ergebnis", beurteilte Lorenz das Finalspiel. Es war nach Sätzen 1:2 gegen den VfL Kellinghusen verloren gegangen. Wilfried Lorenz, Hockeyspieler in seiner Jugend, tröstete die Spielerinnen des Turn-Klubb Hannover, die in der Vergangenheit mehrfache Niedersachsen-Meisterinnen im Faustball geworden waren, mit einem prächtigen Pokal. Den Wettbewerb der U18-Deutschen Meisterschaft, hatte Wilfried Lorenz begeistert verfolgt, zumal Faustball eine lange Tradition in Hannover hat. "Die Jugendarbeit des TKH zeigt sich an seinen erfolgreichen Teams. Spaß, Athletik, Einsatzwille und Kampfgeist kommen hier zusammen", schloss Wilfried Lorenz ein begeisterndes Sport-Wochenende.
140914-Faustball-Turnier-W_LOrenz.jpg
Wilfried Lorenz, MdB, gratuliert den TKH-U18-Spielerinnen zum zweiten Platz bei der Deutschen Meisterschaft.
140914-Pokal-Faustball-zweiter-Platz.jpg
Faustball-Nationalspielerin Cindy Nökel zeigt den vom Bundestagsabgeordneten Wilfried Lorenz gestiftete Pokal für den 2. Platz bei der U18-Deutschen Meisterschaft.
- Hier geht es zurück

Facebook asjdib CDU Hannover Stadt XHTML 1.0 Validierung

© Wilfried Lorenz 2013 -2014 - http://www.lorenz-cdu.de