Sie sind hier: Aktuelles
vorige Nachrichtnächste Nachricht

Wilfried Lorenz, MdB, wirbt für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

13.03.2015

Wilfried Lorenz wirbt für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Bundestagsmitglied Wilfried Lorenz wirbt Jung und Alt dafür, dass sie sich im Volksbund deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. engagieren. Die humanitäre Organisation, die im Auftrag der Bundesregierung arbeitet und dessen Schirmherr Bundespräsident Joachim Gauck ist, beschäftigt sich mit der Erfassung, Erhaltung und Pflege von Gräbern deutscher Kriegstoter im Ausland. Zu dieser Arbeit gehört ebenfalls die Betreuung der Angehörigen, die Beratung öffentlicher und privater Stellen und die Förderung der Begegnung junger Menschen an den Ruhestätten von Toten. Wilfried Lorenz, MdB, setzt sich dafür ein, dass genau dieser Austausch fortgesetzt wird und die Völkerverständigung weiterhin ihren positiven Lauf nimmt. Der Volksbund hat vier Jugendbegegnungs- und Bildungsstätten, welche sich in den Niederlanden, Belgien, Frankreich und Deutschland befinden und die einen Rahmen für friedenspädagogische Projekte bieten. 20.000 Jugendliche und junge Erwachsene nutzen dieses Angebot bereits jährlich, doch Lorenz ist sich sicher, dass er noch viel mehr hierfür begeistern kann. Zum Programm zählen Tagungen und Seminare, die sich mit Fragen der Gedenkkultur im europäischen Kontext befassen, sowie Erwachsenen-Workcamps, Bildungs- und Angehörigenreisen.
1503013-Kriegsgraeberfuersorge.jpg
Wilfried Lorenz wirbt für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge
- Hier geht es zurück

Facebook asjdib CDU Hannover Stadt XHTML 1.0 Validierung

© Wilfried Lorenz 2013 -2014 - http://www.lorenz-cdu.de