Sie sind hier: Aktuelles
vorige Nachrichtnächste Nachricht

"Logistik ohne Grenzen, zuverlässige Bedarfsdeckung weltweit"

12.07.2015

Besuch beim Logistikzentrum der Bundeswehr in Wilhelmshaven

Getreu diesem Motto arbeiten ca 7000 Soldaten, Soldatinnen und zivile Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen der Bundeswehr dafür, dass der Bedarf an Gütern weltweit, rund um die Uhr, pünktlich, in optimalem Zustand und in der richtigen Menge für alle Einheiten im Einsatz und im Heimatland gedeckt werden. Geführt wird das LogZBw seit April 2012 durch Brigadegeneral Michael Vetter. Neben dem Stab besteht das Logistikzentrum der Bundeswehr in Wilhelmshaven aus vier logistischen Fachabteilungen : Supply Chain Managment, Disposition, Instandhaltung und Fertigung, Verkehr und Transport und dem neu aufgestelltem Bereich "ortsfeste logistische Einrichtungen". Bei meinem Besuch in Wilhelmshaven, beim persönlichen Gespräch mit General Vetter und durch den vom Stab durchgeführten Lagevortrag konnte ich mich von der hervorragenden Leistung des LogZBw bei der Rückführung des gesamten Materials der Isaf Kräfte aus Afghanistan nach Deutschland überzeugen. Hervorzuheben ist, dass diese Leistung in der Umstrukturierung der Bundeswehr und damit auch der Einnahme der eigenen neuen Organisationsstruktur erbracht wurde. Um den in der Zukunft zu erwartenden Aufgaben, die sich aus den kurzfristig ändernden sicherheitspolitischen Anforderungen ergeben, gerecht zu werden, muss dem LogZBw in Struktur und Prozessabläufen eine hohe Flexibilität zugestanden werden. Die Informationen, die aus diesem Besuch resultieren, werden schon bei der Beratung des Verteidigungshaushaltes zielführend von mir verwertet werden.
150712-Besuch-Logistikcenter-Bundeswehr.jpg
Brigadegeneral Michael Vetter (rechts) und Wilfried Lorenz MdB
- Hier geht es zurück

Facebook asjdib CDU Hannover Stadt XHTML 1.0 Validierung

© Wilfried Lorenz 2013 -2014 - http://www.lorenz-cdu.de