Sie sind hier: Aktuelles
vorige Nachrichtnächste Nachricht

Pressemitteilung

16.05.2016

Lorenz: Hannoveraner Bewerbungen für den Wissenschaftspreis des Bundestages gesucht!

"Nur alle zwei Jahre vergibt der Deutsche Bundestag den Wissenschaftspreis. Wer sich mit aktuellen Fragen des Parlamentarismus und der parlamentarischen Praxis beschäftigt, kann sich jetzt wieder bewerben", so Wilfried Lorenz, CDU-Bundestagsabgeordneter aus Hannover.
Eingereichte Arbeiten sollten zum vertieften Verständnis der Parlamentspraxis beitragen. "Ich zähle auf hervorragende Beiträge aus Hannover", sagt Lorenz.

Den mit 10.000 Euro dotierten Preis stiftete das Parlament 1989 anlässlich seines 40-jährigen Bestehens. Das Vorschlagsrecht haben die Verfasser selbst oder Dritte, die die Bewerbung unterstützen. Die Ausarbeitungen müssen in dreifacher Ausfertigung nach Abschluss der gegebenenfalls vorangegangenen akademischen Verfahren und mit Lebenslauf eingereicht werden. Berücksichtigung finden nur Publikationen, die seit dem 1. Juni 2014 erschienen sind.

Bewerber und Befürworter sollten sich bis zum 30. Juli an folgende Adresse wenden:

Deutscher Bundestag
Fachbereich WD 1
Wissenschaftspreis
Platz der Republik 1
11011 Berlin
vorzimmer.wd1@bundestag.de

Tel (030) 227-38629/ -38630 Fax (030) 227-36464 - Hier geht es zurück

Facebook asjdib CDU Hannover Stadt XHTML 1.0 Validierung

© Wilfried Lorenz 2013 -2014 - http://www.lorenz-cdu.de