Sie sind hier: Aktuelles > Pressemitteillungen
vorige Nachrichtnächste Nachricht

Spendenaktion

06.06.2015

Erfolgreiche Spendenaktion der Wirtschaftsforen Hannover Nordost im Oststadtkrankenhaus

Auf Initiative des Forums Hannover Nordost e. V., das aus sechs Hannoveraner Wirtschaftsforen besteht, konnten Spenden im Rahmen einer umfangreichen Aktion an Flüchtlinge im Oststadtkrankenhaus übergeben werden. Das ehemalige Krankenhaus beherbergt aktuell zrika 600 Flüchtlinge aus 14 Ländern. 18- bis 30-jährige junge Menschen stellen den Großteil der dort lebenden Menschen dar. "Ich bedanke mich für die großartige Spendenbereitschaft der Bevölkerung und den Unternehmen im Nordosten Hannovers", freut sich der Vorsitzende der Interessengemeinschaft Vahrenwalder Gewerbe und Bundestagsabgeordnete Wilfried Lorenz (CDU), der zusammen mit zahlreichen Vertretern aus Politik, Wirtschaftsverbänden und DRK die Spenden überreichte.
150606-Spendenaktion-01.jpg
Erfolgreiche Spendenaktion der Wirtschaftsforen Hannover Nordost im Oststadtkrankenhaus
In Hannover sind Flüchtlinge bereits in Turnhallen und Schulen untergebracht worden. Das ist keine ideale Lösung. Deshalb richtete die Stadt Hannover das ehemalige Oststadtkrankenhaus als Flüchtlingsunterkunft her. Das Deutschen Rote Kreuz leitet das neue Flüchtlingsheim. Neun Sozialarbeiter und drei Hausmeister kümmern sich um die Bewohner und das Gebäude.
Die Sachspenden füllten umfangreiche Transportkästen, die mittels eines 7,5 Tonnen LKW's auf das Gelände in der Pasteurallee befördert wurden. Unter den Augen der anwesenden lokalen und Bundes-Politprominenz sowie den Organisatoren um das Forum Hannover Nordost e. V. konnte die Heimleitung des Deutschen Roten Kreuzes, Frau Paulina Andrezejewska zusammen mit den Flüchtlingen die Spenden entgegennehmen. Tischtennisplatten, Heimtrainer, Baskettballkörbe, Bälle, Sportschuhe, Trikots, T-Shirts und Sporthosen zählten zu den Geschenken, die die Anwesenden an die Flüchtlinge ausgaben. Ein Spendenhighlight bildeten die 8 Gebrauchtfahrräder der Schülerfirma "Rudi Oelfinger" aus Bothfeld samt Reparaturmaterial bestehend aus u. a. Schläuchen und Mänteln.
150606-Spendenaktion-02.jpg
Erfolgreiche Spendenaktion der Wirtschaftsforen Hannover Nordost im Oststadtkrankenhaus
"Es sind junge Männer, die Hilfe benötigen. Diese Hilfestellungen sind dringend erforderlich", mahnt Wilfried Lorenz MdB, um die Integration der im Oststadtkrankenhaus lebenden Menschen erfolgreich zu gestalten. Spendenaktionen richten die nötige Wahrnehmung der Bevölkerung auf die zu organisierende Integrationsleistung. Die Organisatoren der Aktion sind sich sicher, dass zukünftig weitere Spenden gesammelt werden.


Sehen Sie hierzu auch einen Filmbeitrag des Hannoverschen TV-Kanals h1- Fernsehen aus Hannover:
Filmbeitrag h1 - Fernsehen aus Hannover; externer Link zu Youtube

Filmbeitrag h1 auf Youtube: Geschenkaktion des Unternehmernetzwerks Forum Nordost

- Hier geht es zurück

Facebook asjdib CDU Hannover Stadt XHTML 1.0 Validierung

© Wilfried Lorenz 2013 -2014 - http://www.lorenz-cdu.de