Sie sind hier: Aktuelles > Pressemitteillungen
vorige Nachrichtnächste Nachricht

Presseerklärung: Bericht der Bundesregierung 'Gut leben in Deutschland'

13.11.2016

Lorenz: Was wirklich zählt: In friedlichen Verhältnissen zu leben

Freitag, 11. November 2016
Hannover. Die Bundesregierung hat ihren Bericht 'Gut leben in Deutschland' vorgestellt. Dieser basiert auf 203 Bürgerdialogen zwischen April und Oktober 2015. Schwerpunkt der Dialoge waren die Fragestellungen 'Was ist Ihnen persönlich wichtig im Leben?' und 'Was macht Ihrer Meinung nach Lebensqualität in Deutschland aus?'. Wilfried Lorenz, CDU-Bundestagsabgeordneter aus Hannover und Mitglied im Verteidigungsausschuss, sieht sich durch die Ergebnisse des Regierungsberichtes in seiner Arbeit bestätigt:
"Für die Menschen in Deutschland ist Frieden das zentrale Thema. Das belegt der jüngste Bericht der Bundesregierung 'Gut leben in Deutschland'. In friedlichen Verhältnissen zu leben - das ist aus Sicht der meisten Deutschen am wichtigsten und Grundvoraussetzung für gute Lebensqualität in unserem Lande!
Entscheidend und ermutigend ist aus meiner Sicht, dass die Bürgerinnen und Bürger dabei nicht das eigene Wohlergehen in den Mittelpunkt stellen und persönliche Bedürfnisse wie Arbeitsplatz oder Bildung erst an zweiter Stelle im Blick haben. Denn die 'Bewahrung des Friedens im eigenen Land, aber auch der Einsatz für den Frieden in der Welt' wurden am häufigsten genannt. Es ist gut, nun Schwarz auf Weiß die Bestätigung zu erhalten, dass die Mehrheit der Deutschen die Politik unterstützt, die mit ihren Werten und Zielen übereinstimmt.
Zu oft heißt es, die Menschen beschäftigten sich nicht mit Verteidigung und Sicherheit. Wie man sieht, ist das Gegenteil der Fall. Zusammen mit Umfragen, wonach mehr als 70 Prozent der Deutschen mehr Mittel für Sicherheit befürworten, fügt sich hier endlich ein zutreffendes Bild der Realität zusammen.
In Zeiten, wo deutsche Soldatinnen und Soldaten weit entfernt von zu Hause für unser aller Sicherheit kämpfen und der internationale Terrorismus auch in unserem Lande angekommen ist, haben die Menschen längst erkannt, wo jetzt die Herausforderungen liegen und was wirklich zählt. Deshalb werde ich mich weiterhin nach Kräften dafür einsetzen, die Voraussetzungen für Frieden und Freiheit in Deutschland und weltweit schaffen zu helfen. Dazu gehört vor allem die aufgabenbezogene Ausstattung der Bundeswehr. Unsere Soldatinnen und Soldaten brauchen für ihre gefährlichen Aufgaben zu ihrer Sicherheit die beste Ausrüstung! Dafür werde ich auch in Zukunft arbeiten."
- Hier geht es zurück

Facebook asjdib CDU Hannover Stadt XHTML 1.0 Validierung

© Wilfried Lorenz 2013 -2014 - http://www.lorenz-cdu.de